h1

Vim – Copy&Paste

Oktober 27, 2008

Und wie mich das genervt hat, wenn ich mal aus vim etwas herauskopieren oder etwas einfügen wollte. Erstmal „:set nonumber“, damit die Zeilennummer nicht mit kopiert werden. Dann umständlich mit der Maus den Ausschnitt makieren, Rechtsklick->Kopieren. Und wenn der Ausschnitt den ich kopieren wollte, größer als das Fenster war, wurde es noch umständlicher. Und unter Archlinux klappt das sowieso irgendwie nicht.

Zum Einfügen: Mit ‚i‘ in den Einfügemodus und dann Rechtsklick->Einfügen. Dann kriegt man mit, dass die automatische Einrückung an ist und die Einrückungen alle zerschossen sind. Also rückgängig machen, autoindent aus stellen und nochmal einfügen.

Na wunderbar, wo man doch eigentlich bei vim nur auf der Tastatur bleiben will, muss man die Maus zum Kopieren&Einfügen benutzen?

Nein, jetzt habe ich tatsächlich die Lösung gefunden:

Das Register + ist die gleiche Ablage, wo auch der Text rein-/rauskopiert wird, wenn man Strg+C/V unter X benutzt.

Das heißt mit „+dd (das Anführungszeichen gehört dazu!) lösche ich die aktuelle Zeile in vim und kopiere sie in das Register +. Also kann ich dann mit Strg+V in irgendeiner anderen Applikation meine gelöschte Zeile wieder einfügen.

Einen Text, den ich mit Strg+C in die Ablage befördert habe, kann ich unter vim dann mit „+p wieder einfügen.

Das ist wirklich mal eine tolle Erkenntnis😀

4 Kommentare

  1. […] Vi Editor User’s Guide, vi, vim, VIM User Manual, vim.org, Zeroathome | by Thomas Ergänzend zum letzten Artikel ein paar nützliche Links zu […]


  2. Super, danach hab ich auch schonmal gesucht! Das ist wirklich derbe nützlich!


  3. Text einfügen geht auch mit:
    insert (Einfügemodus), danach Taste Einfg

    Den tipp mit dem „+dd hab ich schon die ganze Zeit gesucht. Super das das mal gut beschrieben wurde😉

    Cheers — jerik


  4. hab noch mal etwas rumgetestet:
    “ Alt + D um eine Zeile zu kopieren
    “ Die Menü-bar in der Gui muss in diesem fall deaktiviert sein
    nmap „+dd

    Cheers — jerik



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: