h1

Vim – Programmcode2html

November 14, 2008

Will man anderen seinen Programmiercode vorstellen, jagt man ihn meist durch einen Webservice, der ein HTML-Dokument zurückgibt, so dass der Code auch im Webbrowser gehighlightet angezeigt wird und nicht nur im Editor. Programmiert man jedoch mit vim, kann man diesen Zwischenschritt weglassen.😉

Man muss einfach im geöffnetten Programmcode (natürlich mit aktivem Syntaxhighlighting) als Kommando

:runtime! syntax/2html.vim

eingeben. Dann öffnet vim ein weiteres Fenster mit dem gehighlightetem Code als HTML-Dokument. Diesen muss man nur noch speichern und verschicken oder hochladen.

Um auch Zeilennummer im HTML Dokument angezeigt zu bekommen, muss man zuvor noch

:let html_number_lines = 1

eingeben. Aus Rücksicht auf ältere Browser benutzt 2html font-tags. Will man statt dessen Code mit css haben gibt man noch ein

:let html_use_css = 1

ein. Weil mir das als ziemlich umständlich scheint, habe ich folgendes in meine ~/.vimrc angefügt:

let html_number_lines = 1

let html_use_css = 1

map <F2> :runtime! syntax/2html.vim<CR>

Dadurch werden die Optionen automatisch gesetzt und ich kann mit einem Klick auf die F2-Taste meinen HTML-Code erstellen lassen und muss nicht mehr den lästigen Befehl eintippen.

5 Kommentare

  1. Thomas du bist genial!


  2. Danke, danke. Auf Nachfrage gebe ich auch Autogramme😉


  3. :TOhtml sollte das gleiche bewirken.

    Interessant ist auch die neue 2html.vim die es erlaubt Foldings dynamisch (=Javascript) in den generierten HTML-Dateien zu nutzen. Dazu gibt es einen Thread in der Vim-Dev Mailingliste (http://www.nabble.com/-patch–Dynamic-folding-in-2html.vim-output-td21513913.html). Hier findet man auch die 2html.vim


  4. […] Ein paar weitere Optionen sind hier erklärt: https://codecocktail.wordpress.com/2008/11/14/vim-programmcode2html/ […]


  5. […] Ein paar weitere Optionen sind hier erklärt: https://codecocktail.wordpress.com/2008/11/14/vim-programmcode2html/ […]



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: