Archive for the ‘Unterhaltung’ Category

h1

Du bist Terrorist!

Mai 19, 2009

Du bist Terrorist! Sehr schön gemachtes Video, auch wenn der Inhalt eigentlich eher traurig ist – unbedingt weiteren zeigen!

Wer das alles nicht glaubt, der lese sich doch die verlinkten Seiten unterhalb des Videos durch.

Bei fefe entdeckt.

Advertisements
h1

Vim als Zeitmaschine

April 18, 2009

Vim bietet nicht nur die Möglichkeit endlos seine Kommandos mit undo rückgängig zu machen, sondern kann jetzt schon richtig in der Zeit reisen. =)
Aus dem Buch A Byte of Vim habe ich erfahren, dass es eine :earlier und :later Funktion gibt, der man als Argument eine Zeitspanne angibt. Mit :earlier 10m stellt vim beispielsweise den Text von vor 10 Minuten wieder her. Falls einem das dann nicht gefällt, kann man ja mit :later 5m nochmal ein wenig später nachgucken.
Irgendwie ist die Funktion aber fehlerhaft, denn wenn ich dann mal in die Zukunft reisen will und beim editieren :later 50m tippe, ist der Text trotzdem noch nicht fertig. Schade eigentlich.

h1

TouchTyping Spiel

April 2, 2009

Wen interessiert schon, ob sogenannte „Killer-Spiele“ verboten werden oder nicht? Solange wir noch auf der Konsole spielen dürfen ist doch alles wunderbar!

typespeed ist ein solches Konsolen-Spiel, bei dem man möglichst schnell Wörter richtig tippen muss, bevor sie über den Bildschirm abgehauen sind. So kann man schön spielerisch seine Tipp-Geschwindigkeit ermitteln und verbessern, sogar im Multi-Player Modus.

sudo apt-get install typespeed

aufrufen und los gehts! Der Rest sollte selbst erklärend sein.

Meine Statistik bei den German-Words nach zwei Versuchen:

Top10  (Punkte)(Name)                   (Level)   (ZPS)  (WPM)  (Typoinfos)
1.     530  Thomas                   VeryGood  4,719    56   8,08%  Monkey
2.     484  Thomas                   Good      4,891    58   3,70%  Human

Mal sehen, wie sehr ich mich dort noch verbessern werde 😀 Affe bin ich also schonmal =)

Viel Spaß beim Tippen!

h1

„Hey Bill, sagmal Gates noch?“

April 2, 2009

Bodo Wartke ist nicht nur einer der genialsten deutschen Comedians unserer Zeit, sondern hat auch noch Geschmack wenn es um die Wahl des richtigen Betriebssystems geht. In den letzten Tagen lass ich mich wieder besonders oft und gern von ihm unterhalten und will euch ein bisschen dran teilhaben lassen. Viel Spaß mit seinem Lied „PCdenzfall“:

„Neulich mal im Traum, da packte mich das nackte Grauen: Ich hab geträumt Microsoft würde Flugzeuge bauen.“ *träller*

h1

3Sat Linux Reportage

März 28, 2009

Von noqqe habe ich gerade den Link zu einem durchaus interessantem Bericht über Linux von 3Sat bekommen. Für eingefleischte Linux User gibt es dort zwar keine weltbewegenden Neuigkeiten, wenn von der Idee hinter Open Source gesprochen wird, aber in den 30 Minuten bekommt sicher jeder noch den ein oder anderen Einblick in die Linux Welt. Gerade für Leute die sich für Linux interessieren, aber noch nicht viel darüber wissen, ist dieses Sendung sicher sehenswert.

Darum bitte ich euch, macht es wie ich und verbreitet das kleine Filmchen, um ein bisschen Freiheit in die weite Welt hinauszutragen. Und jetzt erstmal viel Spaß beim Angucken: http://podfiles.zdf.de/podcast/3sat_podcasts/090315_linux_neues_p.mp4

h1

Mobbing2.0? Welcome to the next Level

Februar 12, 2009

Auch wenn das vielleicht auf dem Blog „CodeCocktail“ etwas fehl am Platz ist möchte ich mich kurz mal zu etwas Äußern. Mich verblüfft zur Zeit schon sehr was in den Köpfen mancher Schüler vorgeht. Mein Anstoß zu dem ganzen war dieser Werbespot den ich ca vor 3 Tagen im TV gesehen habe:

Um ehrlich zu sein war ich relativ schockiert wie akut das Problem Cyber Mobbing mittlerweile sein muss, dass solche Spots im normalen Nachmittags/Abend-Programm gezeigt werden müssen. Was früher Schulranzen verstecken, Mütze abnehmen und Pausenbrot-Klau war, ist heute wie es scheint wesentlich anspruchsvoller und auf einer völlig anderen Ebene. Aufwendige Fotomontagen mit Photoshop, Terror-Videos auf Youtube und Gästebuch geflame/-spamme in diversen Social-Networks sind nur ein kleiner Teil der Druckmittel der nächsten Generation. Verwunderlich eigentlich wenn man überlegt wie der Wissenstand zum Thema „Internet“ sich entwickelt haben muss. Zog man früher solche Mobbing-Alyren dem großen dickdummen Jungen aus der 4a auf, überlegt man sich zur heutigen Zeit eher, ob es nicht doch nur der kleine Strick-Pullover und Brillenträger ist, mit dem nie jemand spricht. Kleine Pausenhof-Stänkereien gingen zumindest früher immer auf das Konto der stärkeren. Ob mittlerweile die „Starken“ klüger oder die „Schwachen“ mutiger geworden sind, kann ich für meinen Teil nicht wirklich sagen. Genauso wie ich mir nicht sicher bin ob ich Stolz auf die Integration des Internets und Wissenszuwuchs/Kreativitäszuwuchs der aktuellen Schülergeneration sein soll, oder mir eher Gedanken machen sollte wohin das ganze führt. Ob die „alten“ Mobbing Mehtoden auch weiterhin praktiziert werden? Auch auf die Gefahr hin wieder als Altkluger – Nostalgiker alá „früher war alles besser“ dazustehen bin ich trotzdem der Meinung das es zur heutigen Zeit als 13 jähriges Mädchen(siehe Video) durchaus schlimmer sein kann als zu meiner Schulzeit.
Ein weiterer Link zum Thema: CyberMobbing – 3sat Kulturzeit
noqqe.

h1

Schäuble wechselt die Seiten

Februar 11, 2009

Schäuble unterstützt jetzt die Gegner der Vorratsdatenspeicherung! Ok – nicht ganz freiwillig. Seine private Homepage wurde durch eine Lücke in Typo3 gehackt und er machte plötzlich Werbung für vorratsdatenspeicherung.de. Dabei hatten die Hacker auch Zugriff auf seine Daten bekommen und ermittelten u.A. sein Passwort. Ich denke, Schäuble dürfte nichts dagegen haben, wenn jeder weiß, wie sein Passwort lautet, sowas ähnliches verlangt er ja auch von uns: gewinner – klingt irgendwie paradox.

Das sind richtige kompetente Leute, die davon reden, Terroristen per Internetüberwachung aufzuspüren! Im Ernst, wenn wir auf diesen Schäuble zählen, dann sind wir vor jedem Anschlag sicher!

Wer die ganze Story hören will:

Gruß,

Thomas